Bezahlung l Preise

Bezahlung | Kontonummer | Preise

 

1) Bezahlung bei Bestellungen aus Deutschland
Sie können wahlweise per Vorauskasse (Banküberweisung) oder PayPal bezahlen.
Vorauskasse: Sie überweisen den fälligen Betrag auf das unten angegebene Bankkonto und unmittelbar nach erfolgtem Zahlungseingang verlässt die Bestellung unser Lager.
PayPal: das innovative Zahlungssystem im Internet.
Die DDOGMANIACS UG (haftungsbeschränkt)  behält sich das Recht vor, Zahlungsarten auszuschließen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der DOGMANIACS UG (haftungsbeschränkt).

2) Bezahlung bei Bestellungen aus dem Ausland
Sie können wahlweise per Vorauskasse (Banküberweisung), oder PayPal bezahlen.
Vorauskasse: Sie überweisen den fälligen Betrag auf das unten angegebene Bankkonto und unmittelbar nach erfolgtem Zahlungseingang verlässt die Bestellung unser Lager.
PayPal: das innovative Zahlungssystem im Internet.
Die DOGMANIACS UG (haftungsbeschränkt) behält sich das Recht vor, Zahlungsarten auszuschließen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der DOGMANIACS UG (haftungsbeschränkt).
Für alle anderen Länder weltweit - Anfragen unter: info@dogmaniacs.com

3) Unsere Bankverbindung
Kreditinstitut: Berliner Sparkasse
Kontoinhaber: DOGMANIACS UG (haftungsbeschränkt)
IBAN: DE49100500000190445092
S.W.I.F.T./BIC-Code: BELADEBEXXX

4) Preise
Grundsätzlich gelten alle Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Sofern nicht anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, nicht aber auf Inhalte, Zubehör und/oder Dekoration.
Alle Preise sind Endpreise und beinhalten die zurzeit gültige deutsche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind im angezeigten Preis nicht enthalten. Bitte entnehmen Sie die Versandkosten der entsprechenden Tabelle. Bis auf weiteres verfahren wir nach dem "Ursprungsland-Prinzip", d.h. wir verrechnen innerhalb der EU den Mehrwertsteuer-Satz des Ursprungslandes (Deutschland).

a) Zollgebühren / Sonstige Gebühren
Bitte erkundigen Sie sich bei den zuständigen Behörden Ihres Landes nach möglichen Einfuhrzöllen und nach einer eventuell erhobenen Mehrwertsteuer in Ihrem Land, die möglicherweise zusätzlich zu Ihren Lasten gehen! Grundsätzlich gehen alle Kosten, die zusätzlich zu der von uns eingeforderten Transportkostenpauschale entstehen, zu Lasten des Käufers.